titelbild_Vereinshaftpflicht_Original_2560x1967
FrankeBornberg Unfall

Vereinsunfallversicherung

Eine für alle
Jetzt Angebot anfordern
Für Vereine unerlässlich

Optimal abgesichert im Team

Das Vereinsleben ist für viele eine lieb gewonnene und wichtige Freizeitbeschäftigung. Doch ob Schützen-, Trachten- oder Kegelverein: Bei den zahlreichen Aktivitäten und Aufgaben ist schnell mal ein Unfall passiert. Gerade dann greift aber der gesetzliche Unfallschutz nicht.

Mit der WWK Vereinsunfallversicherung sind alle Vereinsmitglieder und -organe während ihrer Vereinsaktivitäten zuverlässig abgesichert – weltweit und rund um die Uhr!

* So haben wir gerechnet: Angebot für einen Kleingärtnerverein mit 7 aktiven Mitgliedern, Invaliditätskapital 30.000 EUR, Progression 225 %, Todesfallleistung 5.000 EUR, Vertragslaufzeit 3 Jahre, monatliche Zahlungsweise, inklusive Versicherungsteuer

Alles Wissenswerte zur WWK Vereinsunfallversicherung

Produktinformationen und Downloads

Die Leistungen der WWK Vereinsunfallversicherung im Detail

Versicherungsumfang
Sofern eine Invaliditätsleistung vereinbart ist:
Erhöhte Kraftanstrengungen an Gliedmaßen und Wirbelsäule
Rettung von Menschen, Tieren oder Sachen
Tauchtypische Gesundheitsschädigungen
Ertrinken, Ersticken unter Wasser
Wärme-, Flüssigkeits-, Nahrungs-, Sauerstoffentzug
Vergiftungen durch Gifte, Dämpfe, Gase etc.
Vergiftungen durch Lebensmittel
Versicherungsschutz bei überraschendem Kriegsausbruch während einer Auslandsreise bis zu 14 Tagen
Fahrtveranstaltungen zur Erzielung einer Durchschnittsgeschwindigkeit (z. B. Stern-, Orientierungs-, Zuverlässigkeitsfahrten)
Gesundheitsschäden durch Röntgen-, Laser-, Maser- sowie künstlich erzeugte ultraviolette Strahlen
Gesundheitsschäden durch das Schneiden von Nägeln sowie das Entfernen von Hühneraugen und Hornhaut
Blutvergiftungen (Sepsis)
Infektionen infolge Hautverletzungen durch Tiere (Tollwut, Wundstarrkrampf)
Infektionen durch Zeckenbiss (Frühsommer-Meningo-Enzephalitis / FSME)
Allergische Reaktionen infolge Insektenstich
Gesundheitsschäden durch Schutzimpfungen
Bewusstseinsstörungen durch Herzinfarkt oder Schlaganfall
Alkoholbedingte Bewusstseinsstörungen (beim Lenken von Kraftfahrzeugen jedoch nur bis zu einem Blutalkoholgehalt von 1,1 ‰)
Bewusstseinsstörungen durch die Einnahme ärztlich verordneter Medikamente
Übermüdung bzw. Einschlafen durch Übermüdung
Kosten für Such-, Bergungs-, Rettungseinsätze inklusive
· Transportkosten
· Rückreise-Mehrkosten
· Kosten für Dekompressions-/Druckkammer
· Überführungskosten bei unfallbedingtem Tod
20.000 EUR
Kosten für kosmetische Operationen inklusive Kosten für Zahnbehandlung/-ersatz 10 % *
Psychische und nervöse Störungen 5 % *
Kosten für prothetische Zahnbehandlung und Zahnersatz 5 % *
Übergangsleistung mit Sofortleistung 5 % *
Sofern eine Todesfallleistung vereinbart ist:
Anspruch auf Todesfallleistung bis max. 5.000 EUR trotz Ausschluss-Tatbestand
Anspruch auf Todesfallleistung bei Unfalltod bis 2 Jahre ab Unfalltag
Mehrleistung von 25 % im Todesfall bei Organtransplantation
Sofern ein Unfall-Krankenhaustagegeld vereinbart ist:
Leistungszeitraum für Unfall-Krankenhaustagegeld 3 Jahre
Anspruch auf Unfall-Krankenhaustagegeld bei Entfernung von Osteosynthesematerial auch nach Ende des Leistungszeitraums von 3 Jahren
Anspruch auf Unfall-Krankenhaustagegeld bei Heilbehandlung in gemischten Instituten
Anspruch auf Unfall-Krankenhaustagegeld bei stationärer Reha-Maßnahme
Anspruch auf Unfall-Krankenhaustagegeld bei ambulanter Operation (für max. 3 Tage)
Verbessertes Unfall-Krankenhaustagegeld bei Unfällen im Ausland (für max. 14 Tage)
Sonstige Leistungserweiterungen
Erweiterte Meldefrist bei Invalidität (21 Monate)
Erweiterte Meldefrist im Todesfall (7 Tage)
Übernahme ärztlicher Gebühren zur Begründung des Leistungsanspruchs zu 100 %
Berücksichtigung von Krankheiten oder Gebrechen erst ab einem Mitwirkungsanteil von 40 %
Vorschussleistung unabhängig von einer Todesfallleistung
Verdienstausfall
Keine Obliegenheitsverletzung bei verspätetem Arztbesuch wegen zunächst geringfügig erscheinenden Unfallfolgen
Sonstige Leistungsoptionen – diese gelten nur sofern ausdrücklich vereinbart –
Dynamik (Jährlicher Zuwachs von Leistung und Beitrag in Höhe von 3 % oder 6 %)
* = der genannte Prozentsatz bezieht sich auf die vereinbarte Versicherungssumme (VSU) für Invalidität

Man ist doch gesetzlich bei Unfällen abgesichert. Wozu also eine Vereinsunfallversicherung?

Vereinsleben findet in der Freizeit statt. Statistisch gesehen passieren während dieser Zeit die meisten Unfälle. Der gesetzliche Unfallschutz leistet hier aber nicht. Daher ist eine zusätzliche private Absicherung unentbehrlich.

Was ist versichert?

Die WWK Vereinsunfallversicherung bietet weltweiten Unfallschutz ohne Gesundheitsprüfung für alle Vereinsmitglieder und -organe während vereinsbedingter Tätigkeiten und Veranstaltungen.

Welche Leistungsarten sind versicherbar?

  • Invaliditätsleistung
  • Todesfallleistung
  • Unfall-Krankenhaustagegeld mit Genesungsgeld

Progression, Gliedertaxe – was bedeutet das und welche Vorteile entstehen dadurch?

Je schlimmer der Unfall, desto höher sind meist auch die finanziellen Belastungen, die auf Sie zukommen. Vielleicht benötigen Sie spezielle Therapien und Hilfsmittel oder die Wohnung und der Pkw müssen behindertengerecht umgebaut werden.

Durch die Vereinbarung einer Progression oder einer Gliedertaxe erhöhen Sie Ihre Invaliditätsleistung abhängig von dem unfallbedingten Invaliditätsgrad. Die WWK bietet verschiedene Modelle. Lassen Sie sich beraten!

Melden Sie sich einfach bei unserer Schaden-Hotline unter 089 5114-3030 (Mo.–Fr. 8:00–18:00 Uhr). Alternativ steht Ihnen auch unser Online-Schadenformular zur Verfügung.

Wir kümmern uns in jedem Fall schnell und unbürokratisch um die Bearbeitung Ihres Anliegens.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Unsere Servicenummern

Unsere Kundenkommunikation steht Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr zur Verfügung.

Lebensversicherungen: 089 5114-2020
Sach-/Unfallversicherungen: 089 5114-3030
Allgemeine Anfragen: 089 5114-0

WWK_ZD_Haupteingang_05

WWK Lebensversicherung a. G.
WWK Allgemeine Versicherung AG

Hausanschrift
Marsstr. 37, 80335 München

Postanschrift
80292 München

E-Mail
info@wwk.de

Unsere Auszeichnungen für Ihre Sicherheit

FocusMoney Beste Finanzkraft
Die_Welt_Deutscher_Champion
Focus Money Substanzkraft
Handelsblatt TOP Service
German Brand Award
Diese Versicherungen könnten Sie außerdem interessieren

Unsere weiteren Produkte

titelbild_Vereinshaftpflicht_Original_2560x1967
Vereins­haftpflicht-versicherung Weiterlesen

Schadenersatzpflicht kennt keine Grenzen! Im Vereinsleben ist das nicht anders. Die WWK Vereinshaftpflichtversicherung schützt Mitglieder und Vorstände vor Schadenersatzansprüchen Dritter und den daraus entstehenden finanziellen Folgen.

titelbild_Kfz_PKW_Versicherung_Original_2560x1967
Kfz-Versicherung für Pkw Weiterlesen

Der Gesetzgeber schreibt Fahrzeughaltern den Abschluss einer Haftpflichtversicherung vor. Dafür ist die WWK die erste Wahl, denn mit unserer Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung sind Sie immer sicher unterwegs.

Gute Gründe für die WWK

fotolia_45638701_xl_klein

  • AUSGEZEICHNET & SICHER
    15 Mal in Folge „Höchste Substanzkraftquote" sowie zahlreiche Bestnoten für unsere Produkte geben Ihnen die Gewissheit: Mit der WWK treffen Sie die richtige Wahl.
  • MODERN & INNOVATIV
    Unsere leistungsstarken Lösungen entwickeln wir laufend weiter. So bleiben wir immer am Puls der Zeit.
  • UNABHÄNGIG & KUNDENORIENTIERT
    Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit arbeiten wir für Sie und nicht für Aktionäre – denn Ihre Bedürfnisse stehen bei uns im Mittelpunkt.
  • ERFAHREN & BESTÄNDIG
    Gegründet 1884 verfügt die WWK über jahrzehntelanges Know-how, um Ihnen in allen wichtigen Versicherungssparten ein zuverlässiger Partner zu sein.
  • VERANTWORTUNGSVOLL & VERLÄSSLICH
    Über 1,3 Millionen Kunden vertrauen auf die starke Gemeinschaft.