Kontakt
Ihre Anfrage
Kontaktformular
titelbild_Unfallversicherung_Original_2560x1967
FrankeBornberg Unfall

Unfall­versicherung

Unfallschutz der Extraklasse
Jetzt Angebot anfordern
Für Groß und Klein in allen Lebenslagen

Heute wichtiger denn je

Statistisch gesehen passieren die meisten Unfälle in der Freizeit oder im Haushalt. Gerade hier bietet die gesetzliche Unfallversicherung aber keinen Versicherungsschutz. Eine private Vorsorge ist daher dringend notwendig!

Mit der WWK Unfallversicherung sind Sie umfassend abgesichert – weltweit und rund um die Uhr!

* So haben wir gerechnet: Angebot für einen 30-jährigen kaufmännischen Angestellten, Invaliditätskapital 30.000 EUR, Progression 225 %, Todesfallleistung 5.000 EUR, Vertragslaufzeit 3 Jahre, monatliche Zahlungsweise, inklusive Versicherungsteuer

Extras zu Ihrem Wohl

Unsere Zusatzbausteine zur Unfallversicherung

Unfall Unfallorte Infografik

Quelle: statista.com 2020

Absicherung wichtiger denn je

Die gesetzliche Unfallversicherung bietet keinen Versicherungsschutz für Aktivitäten in der Freizeit und im Haushalt. Gerade hier belegen die Zahlen aber eindrucksvoll, dass eine private Absicherung zwingend notwendig ist.

Alles Wissenswerte zur WWK Unfallversicherung

Produktinformationen und Downloads

Die Leistungen der WWK Unfallversicherung im Detail

Diese Produktübersicht stellt einen verkürzten Leistungsüberblick dar. Maßgeblich für den Versicherungsschutz sind die Ihrem Vertrag zugrunde liegenden Allgemeinen Unfallversicherungsbedingungen 2020 (AUB 2020) sowie die vereinbarten Zusatzbedingungen und Besonderen Bedingungen. Diese finden Sie unter www.wwk.de/service/downloads/bedingungen/. Alternativ können sie jederzeit angefordert oder eingesehen werden.

Leistungsüberblick

Produktübersicht Unfallversicherung Unfallversicherung plus
Erweiterter Unfallbegriff
Erhöhte Kraftanstrengungen

inklusive Bauch- oder Unterleibsbruch
Rechtmäßige Verteidigung sowie Rettung von Menschen, Tieren oder Sachen

Ertrinken, Ersticken, Erfrieren

Flüssigkeits-, Nahrungsmittel-, Sauerstoffentzug
Mechanische, chemische, elektrische Einwirkungen

Explosions-, Schall-, sonstige Druckwellen


Vergiftungen durch Einatmung schädlicher Stoffe

Tauchtypische Gesundheitsschäden

Unfallfolgen durch Terroranschläge
Mitversichert sind Unfälle durch Bewusstseinsstörungen infolge
Trunkenheit beim Lenken von Kraftfahrzeugen bis 1,1 ‰ 1,5 ‰
Trunkenheit bei allen sonstigen Unfällen bis 2,0 ‰ unbegrenzt
Herzinfarkt oder Schlaganfall

Einnahme ärztlich verordneter Medikamente

Übermüdung, Einschlafen, Schlafwandeln
Ungewollte Einnahme von K.-o.-Tropfen -

Mitversichert sind Unfälle durch
Innere Unruhen, gewalttätige Auseinandersetzungen


Überraschende Kriegs-/Bürgerkriegsereignisse während einer Auslandsreise für 7 Tage 22 Tage
Fluggastrisiko


Teilnahme an Fahrtveranstaltungen zur Erzielung von Durchschnittsgeschwindigkeiten (z. B. Stern-, Orientierungs-, Oldtimerfahrten) sowie an Fahrsicherheitstrainings
Strahleneinwirkung


Teilnahme an lizenzfreien Rennen mit Motorfahrzeugen (z. B. gelegentliches Kartfahren auf öffentl. Kartbahnen) -
Mitversichert sind Gesundheitsschäden durch
Heilmaßnahmen aufgrund eines Unfalls

Definierte Infektionskrankheiten Tollwut, Wundstarrkrampf und FSME Tollwut, Wundstarrkrampf und FSME
Blutvergiftungen (Sepsis)

Allergische Reaktionen infolge Unfallverletzung oder Insektenstich
inkl. stationärer Desensibilisierungs-maßnahme
Impfschäden durch Schutzimpfungen
Vergiftungen infolge Einnahme fester oder flüssiger Stoffe durch den Schlund (auch Alkoholvergiftungen) nur: versicherte Personen bis Alter 14 unbegrenzt
Psychische oder nervöse Störungen, sofern diese auf eine durch einen Unfall verursachte organische Erkrankung des Nervensystems zurückzuführen sind
Lebensmittelvergiftungen -
Nicht- oder Falscheinnahme von Medikamenten in Notsituationen, z. B. Entführung, Geiselnahme -
Pflanzenvergiftungen -
Sonnenbrand und Sonnenstich -
akute Höhenkrankheit -
Unerlaubtes Führen eines Land- oder Wasserfahrzeugs* -
Generell mitversicherte Leistungen
Kosmetische Operationen: unfallbedingte Arzt-/ Operationskosten, Kosten für notwendige Hilfs-/Heilmittel, Kosten für Unterbringung und Verpflegung in einem Krankenhaus bis 10.000 EUR 50.000 EUR
Kosmetische Operationen: unfallbedingte Zahnbehandlungs-/Zahnersatzkosten, Reparatur/Ersatz von Zahnprothesen/-spangen bis 5.000 EUR 10.000 EUR
Such-, Bergungs-, Rettungseinsätze
inklusive Kosten für die Behandlung in einer Dekompressionskammer
30.000 EUR 100.000 EUR
Vorsorgeschutz* für minderjährige Kinder, für max. 1 Jahr nur: Neugeborene
30.000 EUR bei Invalidität
100.000 EUR bei Invalidität
10.000 EUR bei Tod
Reha-Manager für medizinische Behandlung, Rehabilitation und Therapie 10.000 EUR 10.000 EUR
Leistungsgarantie gegenüber den Musterbedingungen des GDV
Update-Garantie bei künftigen Bedingungsverbesserungen
Keine Leistungskürzung bei Mitwirkung von Vorerkrankungen und Gebrechen (altersabhängig) bis 25 % 40 %
Erstattung ärztlicher Gebühren zur Feststellung des Leistungsanspruchs
Recht auf Neubemessung des Invaliditätsgrades für versicherte Personen bis Alter 21 5 Jahre 5 Jahre
Beitragsbefreiung bei Tod des Versicherungsnehmers*
Kur- und Rehabeihilfe, für 100 Tage - 30 EUR/Tag
Beitragsfreistellung bei Arbeitslosigkeit, maximal 3 Jahre -
Unfall-Pflegetagegeld ab Pflegegrad 2, für 1 Jahr - 30 EUR/Tag
Komageld, für 1 Jahr - 30 EUR/Tag
Schulausfallgeld*, für 6 Monate - 30 EUR/Tag
Kosten für psychologische Betreuung - 1.000 EUR
Behinderungsbedingte Kosten - 10.000 EUR
Nachfolgende Leistungserweiterungen gelten mitversichert, sofern eine Unfallversicherung plus Xtra vereinbart ist:
Erweiterter Mitwirkungsanteil (altersabhängig) bis 75 % -
Unfälle durch Bewusstseinsstörungen infolge epileptischer Anfälle oder anderer Krampfanfälle -
Erweitertes Luftfahrtrisiko
Unfälle bei der Benutzung eines Luftfahrzeugs/-sportgeräts
- als beruflicher Passagier
- als Flugschüler (sofern keine Lizenz erforderlich)
-
Gesundheitsschäden durch viele definierte Infektionskrankheiten -
Gesundheitsschäden durch Infektionen infolge geringfügiger Unfall-, Haut- und Schleimhautverletzungen -
Gesundheitsschäden durch allergische Reaktionen infolge geringfügiger Unfall-,Haut- und Schleimhautverletzungen -
Gesundheitsschäden durch Eigenbewegungen.
Ausgenommen sind Verletzungen an Bandscheiben, Kopf, Lunge, Herz, Blutungen innerer Organe und Knochenbrüche.
-
Nachfolgende Leistungen gelten mitversichert, sofern die jeweilige Leistungsart vereinbart ist:
Leistungsart: Invaliditätsleistung
Erweiterte Fristen bei Invalidität: Eintritt der Invalidität 15 Monate 15 Monate
Erweiterte Fristen bei Invalidität: Ärztliche Feststellung und Geltendmachung 21 Monate 21 Monate
Vorschusszahlung trotz laufendem Heilverfahren (unabhängig von einer Todesfallleistung), maximal 10 % 30 %
Helmbonus
Mehrleistung bei Kopf-/ Augenverletzung bis
- 25 %
maximal 25.000 EUR
Doppelte Leistung bei Schulwegunfall* bis - maximal 150.000 EUR
Leistungsart: Unfallrente
Rentengarantie im Todesfall 5 Jahre 10 Jahre
Lineare Rentenleistung ab 50 % Invalidität
-
Progressive Rentenleistung ab 35 % Invalidität in Höhe von - 50 % der vereinb. Unfallrente
Progressive Rentenleistung ab 50 % Invalidität in Höhe von - 100 % der vereinb. Unfallrente
Progressive Rentenleistung ab 90 % Invalidität in Höhe von - 150 % der vereinb. Unfallrente
Leistungsart: Unfall-Krankenhaustagegeld (UKT)
Leistungsdauer bei vollstationärer Behandlung, maximal 3 Jahre 3 Jahre
Leistungsdauer bei ambulanter chirurgischer Operation, maximal 3 Tage 7 Tage
Genesungsgeld bis 100 Tage
gestaffelt
100 Tage
ungestaffelt
Rooming-in-Leistung*
Doppelte UKT-Leistung, bei
- vollstationärer Heilbehandlung im Ausland
- Unfall mit öffentlichem Verkehrsmittel
- unfallbedingtem Versorgungsausfall pflegebedürftiger Familienangehöriger
-
Leistung bei stationärer Nachbehandlung, auch nach Ablauf von 3 Jahren -
Leistungsart: Tagegeld
Leistungsdauer bei unfallbedingter Beeinträchtigung der Arbeitsfähigkeit, maximal 1 Jahr 1 Jahr
Keine Nachteile bei Berufsausübung aus Pflichtgefühl -
Leistungsart: Todesfallleistung
Mehrleistung bei Organspende 25 % 50 %
Leistung bei Verschollenheit -
Vollwaisenschutz*
Doppelte Leistung bei Unfalltod beider Elternteile
-
max. 40.000 EUR
Meldefrist bei Unfalltod 48 Stunden 6 Monate
Leistungsart: Übergangsleistung
Sofortige Zahlung (Sofortleistung) bei Nachweis einer definierten schweren Verletzung
Anteilige Vorauszahlung bei ununterbrochener Invalidität von 100 % nach 3 Monaten ab Unfall - 50 %
Leistungsart: Schmerzensgeld
Leistung nach Schmerzensgeldtabelle
Leistung bei Oberschenkelhalsbruch unabhängig von einem Unfallereignis
Leistungsart: Sofortige Einmalzahlung bei schweren Krankheiten – für Kinder* (Alter 0–17)
Einmalige Leistung bei Nachweis einer definierten Krankheit (Wartezeit 3 Monate)
Krankheitenkatalog:
Krebs, Nierenversagen, Bakterielle Meningitis, Enzephalitis, Erblindung, Gehörlosigkeit, Gutartiger Hirntumor, Koma, Lähmung, Transplantation großer Organe / Knochenmark, Poliomyelitis, Aplastische Anämie
Leistungsart: Sofortige Einmalzahlung bei schweren Krankheiten – für Erwachsene (Alter 18–74)
Einmalige Leistung bei Nachweis einer definierten Krankheit (Wartezeit 12 Monate)
Krankheitenkatalog:
Brustkrebs, Hodenkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Eierstockkrebs, Hirntumor, ALS, Leukämie
Leistungsart: Unfallschutzbrief
24-Stunden-Servicehotline (WWK Notfall-Telefon): +49 89 5114-3010
Hilfeleistungen mit Kostenübernahme
Bis maximal 6 Monate ab Versicherungsfall Organisation von
- Menüservice
- Einkäufen, Besorgungen, Paketservice
- Fahrdienst/Begleitung bei Arzt-/Behördengängen
- Wohnungsreinigung, Wäsche- und Schuhservice
- Hausnotruf
- Kurzzeitpflege für pflegebedürftige Angehörige
- Betreuung von Kindern unter 16 Jahren
- Grundpflege
- Tag- und Nachtwache für 48 Stunden
- Pflegeschulung
Bis maximal 100 Tage ab Versicherungsfall - Fahrdienst für Kinder z. B. zu Therapien, Unterricht
- Haustierbetreuung
Einmalig je Versicherungsfall - Versandkosten für Arznei-, Hilfsmittel
- Telefonkosten zur Information z. B. von Angehörigen
Hilfeleistungen ohne Kostenübernahme Beratung, Vermittlung, Organisation zu/von
- Unfallverhütung/Gesundheit, Familien-/Entwicklungsmanagement
- medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation
- Pflegebedürftigkeit
- Pflegeheimplatz
- psychologische Betreuung
- Gartenpflege, Schneeräumung
- Krankenbesuch
- Dolmetscher- und Anwaltsleistungen (Ausland)
- ärztliche Betreuung (Ausland)

Wozu brauche ich eine private Unfallversicherung? Ich bin doch gesetzlich bei Unfällen abgesichert.

Das ist leider nur teilweise richtig. Angestellte, Kinder, Schüler und Studenten sind nur in der Arbeit, dem Kindergarten, der Schule oder Uni und auf dem direkten Hin- und Rückweg gesetzlich unfallversichert. Selbstständige, Hausfrauen und Rentner sind gar nicht abgesichert.

Mit einer privaten Unfallversicherung schließen Sie die Lücken in der gesetzlichen Unfallversicherung. Außerdem leistet die private Unfallversicherung unabhängig davon, ob anderweitiger Versicherungsschutz besteht. Das bedeutet: Bei einem Arbeitsunfall haben Sie sogar doppelten Versicherungsschutz.

Ich bin Arbeitnehmer. Dann reicht mir doch die gesetzliche Absicherung für den Arbeitsplatz, oder?

Die meisten Unfälle passieren in der Freizeit oder im Haushalt. Hier greift die gesetzliche Absicherung allerdings nicht. Um auch beim Sport, bei der Hausarbeit oder bei Familienausflügen abgesichert zu sein, benötigen Sie einen privaten Unfallschutz. Die WWK Unfallversicherung hält dafür erstklassige Möglichkeiten bereit – ganz nach Ihrem Bedarf.

Was ist versichert?

Die WWK Unfallversicherung bietet Personen im Alter von 0 bis 80 Jahren weltweiten Unfallschutz rund um die Uhr. Eine Gesundheitsprüfung ist nicht erforderlich. Außerdem kann die Versicherung auf Wunsch lebenslang abgeschlossen werden.

Mit der Unfallversicherung der WWK werden Sie nicht nur vor den finanziellen Folgen eines Unfalls geschützt (z. B. Krankenhaus-, Heilbehandlungs- und Therapiekosten, Verdienstausfall, Kosten für eine Haushaltshilfe usw.), sondern erhalten über das generell mitversicherte Reha-Management professionelle Unterstützung für Ihre Rehabilitation nach einem Unfall (z. B. spezielle Therapiemaßnahmen).

Über den optionalen Zusatzbaustein Unfallschutzbrief erhalten Sie Hilfestellung im Alltag nach einem Unfall. Weitere Informationen dazu finden Sie unter „Informationen zum Zusatzbaustein Unfallschutzbrief".

Welche Leistungsarten sind obligatorisch und was kann ich zusätzlich vereinbaren?

Obligatorisch:

  • Invaliditätskapital (ab jedem messbaren Invaliditätsgrad) und/oder lebenslange Unfallrente

Optional:
  • Unfall-Krankenhaustageld mit Genesungsgeld bei stationärem Krankenhausaufenthalt
  • Unfall-Tagegeld bei Arbeitsunfähigkeit ab dem 43. Tag
  • Todesfallleistung
  • Übergangsleistung mit Sofortleistung bei Schwerstverletzung
  • Schmerzensgeld (z. B. bei Knochenbruch)
  • Sofortige Einmalzahlung bei schweren Krankheiten

Progression, Mehrleistung, Gliedertaxe – was bedeutet das und welche Vorteile habe ich dadurch?

Je schlimmer der Unfall, desto höher sind meist auch die finanziellen Belastungen, die auf Sie zukommen. Vielleicht benötigen Sie spezielle Therapien und Hilfsmittel oder die Wohnung und der Pkw müssen behindertengerecht umgebaut werden.

Durch die Vereinbarung einer Progression, Mehrleistung oder einer Gliedertaxe erhöhen Sie Ihre Invaliditätsleistung abhängig von dem unfallbedingten Invaliditätsgrad. Die WWK bietet verschiedene Modelle. Lassen Sie sich beraten!

Ein Unfall hat vielfältige Auswirkungen auf unser Leben. Die Wenigsten machen sich jedoch Gedanken um die ganz alltäglichen Dinge:

  • Wie halten Sie Ihre Wohnung sauber, wenn der Arm im Gips ist?
  • Wer kümmert sich um Ihre pflegebedürftige Mutter, wenn Sie selbst im Krankenhaus liegen müssen?
  • Was ist mit den Hausaufgaben und dem Fußballtraining der Kinder?

Mit dem Zusatzbaustein Unfallschutzbrief unterstützen wir Sie nach einem Unfall mit ausgewählten Hilfe- und Serviceleistung im Alltag. Ein kurzer Anruf beim WWK Notfall-Telefon (089 5114-3010) genügt und wir kümmern uns schnell und unbürokratisch um alles Weitere – rund um die Uhr.

Unfallschutzbrief
24-Stunden-Servicehotline (WWK Notfall-Telefon): +49 89 5114-3010
Bis maximal 6 Monate ab Versicherungsfall (mit Kostenübernahme) Organisation von
- Menüservice
- Einkäufen, Besorgungen, Paketservice
- Fahrdienst/Begleitung bei Arzt-/Behördengängen
- Wohnungsreinigung, Wäsche- und Schuhservice
- Hausnotruf
- Kurzzeitpflege für pflegebedürftige Angehörige
- Betreuung von Kindern unter 16 Jahren
- Grundpflege
- Tag- und Nachtwache für 48 Stunden
- Pflegeschulung
Bis maximal 100 Tage ab Versicherungsfall (mit Kostenübernahme) - Fahrdienst für Kinder z. B. zu Therapien, Unterricht
- Haustierbetreuung
Einmalig je Versicherungsfall (mit Kostenübernahme) - Versandkosten für Arznei-, Hilfsmittel
- Telefonkosten zur Information z.B. von Angehörigen
Hilfeleistungen ohne Kostenübernahme Beratung,Vermittlung, Organisation zu/von
- Unfallverhütung/Gesundheit, Familien-/Entwicklungsmanagement
- medizinischer, beruflicher und sozialer Rehabilitation
- Pflegebedürftigkeit
- Pflegeheimplatz
- psychologischer Betreuung
- Gartenpflege, Schneeräumung
- Krankenbesuch
- Dolmetscher- und Anwaltsleistungen (Ausland)
- ärztlicher Betreuung (Ausland)

Mit dem Zusatzbaustein XtraPaket erhalten Sie ein zusätzliches Leistungs-Upgrade zu Ihrer Unfallversicherung plus. Dieses beinhaltet Leistungsverbesserungen z. B. im Falle von Vorerkrankungen (erweiterter Mitwirkungsanteil), Bewusstseinsstörungen durch epileptische Anfälle, Gesundheitsschäden durch Eigenbewegungen und Infektionskrankheiten. Darüber hinaus besteht Versicherungsschutz für das Luftfahrtrisiko von beruflichen Passagieren (z. B. Rettungsärzte/-sanitäter, Verkehrsfotografen) und Flugschülern.

Melden Sie sich einfach bei unserer Schaden-Hotline unter 089 5114-3030 (Mo.–Fr. 8:00–18:00 Uhr) oder bei der Schutzbrief-Hotline unter 089 5114-3010 (rund um die Uhr). Alternativ steht Ihnen auch unser Online-Schadenformular zur Verfügung.

Wir kümmern uns in jedem Fall schnell und unbürokratisch um die Bearbeitung Ihres Anliegens.

Wir schnüren ein individuelles Paket für Sie

Kombi 5 plus

Rundumschutz aus einer Hand

kombi5_1020x380

Das Paket Kombi 5 plus bietet Ihnen umfassenden Versicherungsschutz und kompetente Beratung aus einer Hand. Sie bekommen alle wichtigen Absicherungen, die ein Privathaushalt haben sollte:

  • Privat- und Tierhalterhaftpflichtversicherung
  • Glasversicherung
  • Hausratversicherung (inkl. Haus- und Wohnungsschutzbrief)
  • Wohngebäudeversicherung (inkl. Haus- und Wohnungsschutzbrief)
  • Unfallversicherung

Dabei entscheiden Sie selbst, welche Absicherungen Sie in Ihr Paket packen wollen – ganz nach Ihrem Bedarf.

Und das Besondere daran: Neben einem enorm attraktiven Beitrag halten wir auch noch einige Highlights für Sie bereit. Dazu gehören exklusive Rabattvorteile je mehr Bausteine Sie auswählen oder unser praktischer Schlüsselfinder.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Unsere Servicenummern

Unsere Kundenkommunikation steht Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr zur Verfügung.

Lebensversicherungen: 089 5114-2020
Sach-/Unfallversicherungen: 089 5114-3030
Allgemeine Anfragen: 089 5114-0

Für allgemeine Anfragen

Online-Kontaktmöglichkeit

Haben Sie allgemeine Fragen oder Anregungen? Nutzen Sie dafür einfach das folgende Kontaktformular. Ihre Antwort erhalten Sie dann in Kürze im Rahmen unserer Servicezeiten. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

WWK_ZD_Haupteingang_05

WWK Lebensversicherung a. G.
WWK Allgemeine Versicherung AG

Hausanschrift
Marsstr. 37, 80335 München

Postanschrift
80292 München

E-Mail
info@wwk.de

Unsere Auszeichnungen für Ihre Sicherheit

FocusMoney Beste Finanzkraft
Die_Welt_Deutscher_Champion
Focus Money Substanzkraft
Handelsblatt TOP Service
German Brand Award
Diese Versicherungen könnten Sie außerdem interessieren

Unsere weiteren Produkte

titelbild_Privathaftpflicht_Original_2560x1967
Privat­haftpflicht-versicherung Weiterlesen

Für jeden ein Muss, denn in einem Schadenfall haften Sie mit Ihrem gesamten Vermögen! Die WWK Privathaftpflichtversicherung sichert Sie zuverlässig gegen Schadenersatzansprüche Dritter und die daraus entstehenden finanziellen Folgen ab.

hausrat
Haus­ratversicherung Weiterlesen

Schützen Sie Ihr Hab und Gut! Die WWK Hausratversicherung ersetzt Ihnen bei Brand, Leitungswasser, Sturm/Hagel und Einbruchdiebstahl die Kosten für Reparatur oder Neuanschaffung.

kombi5_1020x380
Kombi 5 plus Weiterlesen

Das Komplettpaket: WWK Kombi 5 plus bietet Ihnen umfassenden Versicherungsschutz und kompetente Beratung aus einer Hand. Sie erhalten alle wichtigen Absicherungen, die ein Privathaushalt haben sollte.

Gute Gründe für die WWK

fotolia_45638701_xl_klein

  • AUSGEZEICHNET & SICHER
    15 Mal in Folge „Höchste Substanzkraftquote" sowie zahlreiche Bestnoten für unsere Produkte geben Ihnen die Gewissheit: Mit der WWK treffen Sie die richtige Wahl.
  • MODERN & INNOVATIV
    Unsere leistungsstarken Lösungen entwickeln wir laufend weiter. So bleiben wir immer am Puls der Zeit.
  • UNABHÄNGIG & KUNDENORIENTIERT
    Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit arbeiten wir für Sie und nicht für Aktionäre – denn Ihre Bedürfnisse stehen bei uns im Mittelpunkt.
  • ERFAHREN & BESTÄNDIG
    Gegründet 1884 verfügt die WWK über jahrzehntelanges Know-how, um Ihnen in allen wichtigen Versicherungssparten ein zuverlässiger Partner zu sein.
  • VERANTWORTUNGSVOLL & VERLÄSSLICH
    Über 1,3 Millionen Kunden vertrauen auf die starke Gemeinschaft.