Kontakt
Ihre Anfrage
Kontaktformular
titelbild_Pressemitteilungen_Original_2560x1967

Pressemeldung Detail

Die WWK Versicherungen wurden vom Handelsblatt in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Partner, dem Institut für Beschäftigung und Employability, als "Fair Company" ausgezeichnet.

Thomas Heß_Christiane Schneider

Die WWK Versicherungen wurden vom Handelsblatt in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Partner, dem Institut für Beschäftigung und Employability, als "Fair Company" ausgezeichnet.

Christiane Schneider, Bereichsleiterin Personal und Thomas Heß, Marketingchef und Organisationsdirektor Partnervertrieb, erklären: "Die Auszeichnung zeigt eindrucksvoll unsere Stärken als innovativer Arbeitgeber mit der besonderen, auf dem Ideal gegenseitiger Wertschätzung und Hilfe basierenden Unternehmensphilosophie eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit. Das spricht qualifizierte und motivierte Nachwuchs-talente von heute an. Diese wollen wir für unser Haus gewinnen."

Fair Company ist die größte Arbeitgeberinitiative Deutschlands, die sich für faire Arbeitsbedingungen einsetzt. Ausgezeichnet werden engagierte Unternehmen, mit dem Ziel, sie mit qualifizierten Nachwuchskräften zusammenzubringen.

Für die Auszeichnung wurden unterschiedliche Dimensionen wie Arbeitsorganisation & Führung, Vergütung & Entwicklungsmöglichkeiten oder auch Unternehmenskultur & Werte ausführlich beleuchtet. Die WWK konnte die Jury in allen Bereich überzeugen und erhielt die Auszeichnung "Fair Company".

Gelebte Fairness – intern und extern – wird immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Insbesondere Berufseinsteiger und Young Professionals wollen sich mit ihrer Tätigkeit und ihrem Arbeitgeber identifizieren. Fair Companys erfüllen in besonderer Weise die Erwartungen und Werte der Generation Y und Generation Z.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über einer Milliarde Euro zu den 25 größten Lebensversicherungen in Deutschland. Geführt wird das Unternehmen als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Als solcher ist die WWK ausschließlich ihren Kunden, also den Mitgliedern, verpflichtet und agiert unabhängig von Aktionärsinteressen. Solidität und Finanzstärke zeichnen die WWK aus. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist die Gesellschaft seit langer Zeit einer der substanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer in Deutschland.

für Presse & Medien

Ihr Ansprechpartner