Kontakt
Ihre Anfrage
titelbild_Kapitalmanagement_Original

Kapitalmanagement

Zuverlässig auf Kurs entspannt ins Ziel
Kapitalmanagement

Zuverlässig auf Kurs – entspannt ins Ziel

Die verschiedene Kapitalmanagements der WWK Premium FondsRente 2.0 bieten in jeder Vertragsphase wertvolle Unterstützung.

Video Placeholder

Kapitalmanagement // Dominik Schwankl

Zur Anzeige dieses Inhalts müssen Sie dem Laden "Externer Inhalten" zustimmen. Dadurch können Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden.

Kapitalmanagement // Dominik Schwankl

Investitionsmanagement

Grafik_Investitionsmanagement_Funktionsweise

Mit dem Investitionsmanagement für Einmalbeiträge ist der Börsenkurs zu Beginn der Investition nicht mehr entscheidend für den Anlageerfolg. Vielmehr fließt das Kapital Schritt für Schritt in die gewählten Fonds oder Anlagestrategien. Dadurch kann man gleich doppelt profitieren:

  • Das Risiko, den „falschen” Investitionszeitpunkt zu wählen, wird deutlich begrenzt.
  • Zusätzlich hat man die Chance, vom Cost-Average-Effekt zu profitieren.

Rebalancing

Grafik_Rebalancing

Fonds entwickeln sich unterschiedlich. Dadurch verändert sich die Gewichtung der Bestandteile einer Anlagestrategie und so womöglich die Chancen und Risiken. Durch das Rebalancing wird das Fondsvermögen automatisch so umgeschichtet, dass es wieder mit der ursprünglich gewünschten prozentualen Aufteilung der Fonds übereinstimmt.

  • Ursprüngliche Anlagestrategie inkl. Chancen und Risiken bleibt konstant
  • Automatische Anpassung nach jedem Vertragsjahr
  • Jederzeit an- und abwählbar

Ablaufmanagement

Grafik_performanceorientiertes_Ablaufmanagement

Option 1: Periodisches Ablaufmanagement

Bei diesem Ablaufmanagement wird jeden Monat ein bestimmter Anteil des Fondsguthabens in einen risikoärmeren Investmentfonds umgeschichtet. Diesen können Sie aus einem Angebot von geeigneten Fonds auswählen.

Grafik_periodisches_Ablaufmanagement

Option 2: Performanceorientiertes Ablaufmanagement

Dieses Ablaufmanagement schichtet das Fondsguthaben in Abhängigkeit von der Kapitalmarktentwicklung in einen risikoärmeren Investmentfonds Ihrer Wahl um. Der Anteil ist umso größer, je besser die Börsenentwicklung verlaufen ist.