Hintergrund grau
  • WWK Versicherungen

    Der Unfall-meldedienst

    Ihr Plus an Sicherheit im Straßenverkehr

Unfallmeldedienst

Der Unfallmeldedienst ist ein automatisches Notrufsystem für Personenkraftwägen (PKW). Bei Unfall oder Panne kann Ihnen damit schneller geholfen werden.

Sie möchten mehr zum Unfallmeldedienst erfahren?

Alle wichtigen Informationen finden Sie hier:

Welche Vorteile bietet der Unfallmeldedienst (UMD)?

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Im Ernstfall - automatisches Auslösen eines Notrufs bei der Notrufzentrale
  • Schnelle Hilfe bei Unfall, Blechschaden oder Panne
  • Keine unerwünschte Datenspeicherung
  • Mobile, unkomplizierte Technik
  • Für PKW

Wie funktioniert der Unfallmeldedienst (UMD)?

Kernstücke des Notrufsystems ist ein Unfallmeldestecker für die 12-Volt-Steckdose Ihres PKW und eine Unfallmelde-App für Ihr Smartphone. Bei einem Unfall erkennt der Unfallmeldestecker die Schwere des Aufpralls und sendet diese Information an Ihr Smartphone. Mithilfe der Unfallmelde-App wird der Unfall zusammen mit der aktuellen Position Ihres Fahrzeugs automatisch über Ihr Smartphone an die Notrufzentrale der Autoversicherer oder an unser Service Center gemeldet und entsprechende Hilfe organisiert.

WWK Versicherungen

Im Fall einer Panne können Sie auch manuell ein Notrufsignal über die Unfallmelde-App auslösen. Ihr Notruf wird an unser Service Center weitergeleitet, welches Ihnen mit unserem Schadenservice direkt weiterhilft.

So funktioniert der Unfallmeldestecker

WWK Versicherungen

Wie kann ich den Unfallmeldedienst (UMD) beantragen?

Wenn Sie eine WWK Kfz Versicherung mit Kfz Schutzbrief plus vereinbart haben, senden wir Ihnen automatisch Ihre Unfallmeldedienst-Begrüßungsbox inklusive Unfallmeldestecker, Registrierungsdaten und einer Kurzanleitung zur Inbetriebnahme per DHL zu.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Damit Sie die Vorteile des Unfallmeldedienstes nutzen können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie haben eine Kfz Versicherung mit Kfz Schutzbrief plus bei der WWK
  • Ihr PKW verfügt über eine 12 Volt-Steckdose
  • Sie besitzen ein bluetoothfähiges Smartphone mit aktuellem Betriebssystem (Android ab Version 2.3.4 / iOS ab Version 8)
  • Sie haben Ihren Unfallmeldestecker in Ihrem PKW installiert
  • Sie haben die WWK UMD-App auf Ihr Smartphone geladen
  • Sie haben Ihren Unfallmeldestecker registriert
  • Es besteht Mobilfunkempfang

Ab jetzt fährt Ihr plus an Sicherheit mit. Gute Fahrt !

Benötigen Sie Unterstützung bei der Inbetriebnahme des Unfallmeldedienstes wenden Sie sich bitte an die WWK UMD-Kundendienst-Hotline +49 89 5114-3090.

WWK UMD-App

Laden Sie die kostenfreie App aus dem GooglePlay Store oder über iTunes auf Ihr Smartphone.

WWK UMD-App für Android

WWK UMD-App für iOS

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Smartphone für den Unfallmeldedienst geeignet ist, können Sie dies überprüfen, indem Sie mit Ihrem Smartphone die URL www.umd.mobi aufrufen.

Welche Daten werden erfasst?

Für die Registrierung zum Unfallmeldedienst und die Aktivierung der Unfallmelde-App müssen folgende personen-/fahrzeugbezogene Daten erfasst und gespeichert werden:

  • Ihre Kundennummer
  • Ihre Mobilfunknummer
  • Ihr Kfz-Kennzeichen (eventuell die Fahrzeugidentifizierungsnummer/FIN)
  • Modell, Hersteller, ID und Betriebssystem Ihres Smartphones

Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt.

Solange kein Notrufsignal über die Unfallmelde-App ausgelöst wird, werden keine weiteren Daten erfasst oder gespeichert.

Wird ein Notrufsignal ausgelöst, werden für die Organisation der Hilfeleistungen über Ihre Unfallmelde-App folgende Daten an eine gesicherte Datenbank der Notrufzentrale weitergeleitet und gespeichert:

  • Ihr aktueller Standort
  • Ihre letzte Fahrtrichtung
  • Informationen über die Schwere des Unfalls

Je nach Schwere des Unfalls können weitere Informationen (z.B. Anzahl der Verletzten, Fahrbereitschaft des Fahrzeugs) durch die Notrufzentrale bzw. unser Service Center abgefragt werden. Diese Daten werden jedoch nicht gespeichert.

Alle Informationen zum Unfallmeldedienst (UMD)

Folgende PDF-Dokumente stehen Ihnen mit umfassenden Informationen rund um den WWK Kfz Schutzbrief plus mit Unfallmeldedienst zur Verfügung:

FAQ-Liste (alle wichtigen Fragen und Antworten zum UMD)

Begleitheft

Produktflyer

Versicherungsbedingungen AKB 2016

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Betreuer oder direkt an uns.

Unsere Kontaktdaten sind:

WWK Allgemeine Versicherung AG
Marsstrasse 37
80335 München

Telefon +49 89 5114–3030

E-Mail info@wwk.de