titelbild_fachinformatiker_Original_2560x1967

Fachinformatiker/-in mit Fachrichtung Systemintegration oder Anwendungsentwicklung

Ausbildung
Du bist die Verstärkung für die starke Gemeinschaft.

Zeig was in dir steckt!

Die WWK Lebensversicherung a. G. bietet die duale Berufsausbildung zum/zur Fachinformatiker-/in sowohl für die Fachrichtung Anwendungsentwicklung, als auch für die Fachrichtung Systemintegration an.

WWK_ZD_Haupteingang_05

Was wir bieten

Wir bieten dir eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag der privaten Versicherungswirtschaft und attraktive Sozialleistungen. Die Ausbildung beginnt jährlich zum 1. September. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Hinweis: Die Ausbildungsplätze für den Ausbildungsbeginn 2020 sind schon vergeben!
Ausbildungsbeginn 2021: Fachinformatiker (m/w/d) mit Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Im Überblick

  • 14 Ausbildungsvergütungen pro Jahr (Stand 2020)
    • 1. Lehrjahr: 1.040 EUR
    • 2. Lehrjahr: 1.115 EUR
    • 3. Lehrjahr: 1.200 EUR
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Fahrtkostenzuschuss für die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Mitarbeiterkonditionen aus unserer umfangreichen Produktpalette
  • Moderner und zentraler Arbeitsplatz direkt in der Nähe des Hauptbahnhofes
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 31 Tage Urlaub
  • Viele Freizeitangebote
  • Vergünstigtes Mittagessen in der hauseigenen Kantine

Häufige Fragen

FAQs

Dein Weg zu uns

Du hast dich für eine Bewerbung bei der WWK entschieden? Die folgenden fünf Schritte erläutern dir den Weg zum Berufsstart bei der WWK.

1. Einstiegsvoraussetzungen
Wenn du die unten aufgeführte Kriterien erfüllst, bist du in unserem Unternehmen genau richtig:

  • Mittlere Reife, Fachabitur oder Abitur
  • Teamfähigkeit
  • Soziale Kompetenz
  • Engagement
  • Gute Englisch-, Mathematik- und Informatikkenntnisse
  • Abstraktes Denkvermögen
  • Technisches Verständnis

Du kannst mehr als nur kopieren! Bewirb dich bei uns!


2. Bewerbungsunterlagen
Deine Bewerbungsunterlagen sollten enthalten:

  • Aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Aktuelles Jahreszeugnis und letztes Zwischenzeugnis
  • Ggf. Praktikumsbestätigungen
  • Nachweise über weitere Qualifikationen
Bewirb dich bitte mit deinen vollständigen Unterlagen bevorzugt über unser Onlineverfahren.


3. Das Auswahlverfahren
Deine Unterlagen haben unser Interesse geweckt. Der erste Schritt ist geschafft. Die Einladung zum Einstellungstest hast du von uns erhalten.

Der Test beinhaltet Aufgaben zu den Themen:

  • Allgemeinwissen
  • Deutschkenntnisse
  • Die WWK
  • Mathematik
  • Praxisverständnis
  • Was weißt du über das Berufsbild Fachinformatiker/-in?
  • Warum willst du diesen Beruf erlernen?
  • Und vieles mehr


4. Assessment Center
Der Einstellungstest wurde von dir erfolgreich gemeistert. Wir laden dich zum Assessment Center ein.

Aufgaben im Assessment Center können unter anderem sein:

  • Persönliche Vorstellung
  • Gruppenaufgabe
  • Praxisaufgabe
  • Einzelinterview

In diesem Gruppenauswahlverfahren achten wir unter anderem auf:

  • Auftreten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Arbeitsverhalten


5. Ausbildungsvertrag
Herzlichen Glückwunsch. Du erhältst einen Ausbildungsvertrag und wirst Teil der starken Gemeinschaft.

Viel Erfolg beim Start ins Berufsleben bei den WWK Versicherungen.

Ausbildung

  • Ausbildung in kleinen Gruppen
  • Kennenlernen verschiedener Abteilungen im Unternehmen (z. B. Kundenservice Leben, Sach, Haftpflicht, Unfall, Kfz, Marketing, Außendienstverwaltung, IT)
  • Intensive Betreuung durch erfahrene Ausbilder
  • Azubiprojekte
  • Agenturaufenthalt

Schulungsveranstaltungen

  • Regelmäßiger betrieblicher Unterricht
  • Azubi-Qualifizierungsprogramm der WWK mit Schulungen zu Fach-, Methoden-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenzen
  • Einführung in den Berufsalltag am Anfang deiner Ausbildung

Prüfungsvorbereitung

Intensive Prüfungsvorbereitung zum schriftlichen und praktischen Teil der Abschlussprüfung

Ausbildung im dualen System

  • Ausbildung im Betrieb
  • Ausbildung in der Berufsschule
Berufsschuldauer und Unterrichtsfächer richten sich nach dem jeweiligen Schulabschluss. Es findet Blockunterricht statt.

  1. Ausbildungsjahr 2. Ausbildungsjahr 3. Ausbildungsjahr
Abitur 3 x ca. 4 Wochen 3 x ca. 4 Wochen --
Mittlere Reife 3 x ca. 4 Wochen 3 x ca. 4 Wochen 2 x ca. 5 Wochen


Die Rolle der IHK

Dein jeweiliger Kenntnisstand wird neben den schulischen und innerbetrieblichen Tests durch die Zwischenprüfung als auch abschließend durch die schriftliche und praktische Abschlussprüfung vor der Industrie und Handelskammer (IHK) eingeschätzt.

Die bestandene Abschlussprüfung ist ein erster Schritt in Richtung Karriere bei den WWK Versicherungen.

Bei positiver Entwicklung eröffnen sich dir viele verschiedene Möglichkeiten, deine berufliche Zukunft zu gestalten.

Neben einem umfassenden Weiterbildungsangebot im Haus und einem eigenen Schulungszentrum unterstützen wir zusätzlich berufsbegleitende Aus- und Fortbildungsmaßnahmen.

Ansprechpersonen

eva_leins

Ausbildungsreferentin

raphaela_drohomireck

Raphaela Drohomirecki

Ausbildungsreferentin