Hintergrund grau
  • WWK Versicherungen

    Presse-information

    WWK bAV.digital - die bAV der Zukunft

„digital informieren, digital beraten, digital abschließen, digital verwalten“

WWK Versicherungen

München, am 16. September 2019

Die WWK Lebensversicherung a. G. bietet ihren Kunden und Vertragspartnern ab sofort einen wegweisenden, vollintegrierten und digitalen Beratungsprozess für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Vermittler im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge (bAV).

Bereits im Jahr 2016 war die WWK in Zusammenarbeit mit dem Technologieanbieter xbAV mit dem Online-Portal „WWK bAVnet“ in die Digitalisierung der bAV gestartet. Damit wurde Arbeitgebern eine innovative und leistungsstarke Plattform zur papierlosen Vereinfachung ihrer bAV-Administration zur Verfügung gestellt. Diese bedeutende Erleichterung ergänzte dabei die in der Branche bereits etablierte Beratungssoftware von xbAV. Diese ermöglicht dem Vermittler nahezu alle Versorgungsmodelle zu einer Direktversicherung abzubilden und beispielsweise eine Vorher-/Nachher-Gehaltsabrechnung oder eine Versorgungslückendarstellung in der Anspar- und Leistungsphase transparent zu simulieren und zu visualisieren.

Zwei neue, innovative Komponenten runden nun diesen Beratungsprozess ab und machen ihn durchgängig digital: Mit dem „Arbeitnehmer-Infoportal“ von xbAV erhalten Arbeitgeber ein eigenes Portal mit dem sie ihre Mitarbeiter einfach und verständlich über die gesetzlichen Rahmenbedingungen der bAV und die speziellen bAV-Förderungen des Arbeitgebers informieren können. Die Mitarbeiter können damit beispielsweise selbständig eine Hochrechnung ihrer gesetzlichen Rente durchführen und eine individuelle bAV simulieren. Darüber hinaus kann über das Portal ein Beratungstermin mit dem Vermittler vereinbart werden.

Mit der zweiten Ergänzung, der von der WWK praktizierten digitalen Unterschrift und der vollelektronischen Antragsabwicklung, wird die bAV-Beratung vollständig abgerundet. Sie bietet allen Beteiligten einen digitalen Prozess ohne Medienbrüche. Dabei werden alle Dokumente und Anträge automatisch erstellt und können mit dem Smartphone oder Tablet von allen Beteiligten elektronisch unterschrieben werden.

Rainer Gebhart, Vertriebsvorstand der WWK, freut sich: „Mit dem neuen digitalen Beratungs- und Angebotsprozess machen wir die bAV für alle Beteiligten deutlich einfacher und schaffen damit die Voraussetzung für eine größere Verbreitung in der Bevölkerung. Unserem Vertrieb ermöglichen wir damit einen noch besseren Zugang insbesondere auch zu kleineren und mittelständischen Firmen.“

Die bAV hat nach der Einführung des Betriebsrentenstärkungsgesetztes zum 1. Januar 2019 deutlich an Attraktivität gewonnen. Die nach wie vor hohe Komplexität der Vertragsverwaltung seitens der Unternehmen sehen wir nach wie vor als größtes Hindernis zu branchenweit noch mehr Absatz in der bAV. Mit WWK bAV.digital bietet die WWK ihren Firmenkunden und ihren Vertragspartnern den entscheidenden digitalen Vorteil.

WWK Lebensversicherung a. G.

Die WWK Lebensversicherung a. G. zählt mit Beitragseinnahmen von über 1 Milliarde Euro zu den größten 25 Lebensversicherungen in Deutschland. Auf das Geschäftsvolumen bezogen ist das Unternehmen einer der substanz- und eigenkapitalstärksten deutschen Versicherer. Die WWK bietet Arbeitnehmern und Arbeitgebern über alle fünf Durchführungswege hinweg attraktive Lösungen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung. Arbeits- und steuerrechtliche Sicherheit für alle Beteiligten stehen dabei im Einklang mit der hohen Innovationskraft der WWK-Produkte.

Pressemitteilung als PDF